„Hinter jedem großen Mann steht eine Frau“

war schon in Zeiten von Übervorgestern Blödsinn.In Wahrheit ist es doch so, dass vor jeder großen Frau immer so ein Typ rum steht. Vor allem, wenn Frau DJ ist.

Wer mal über Jan Delay, Das Bo, Samy Deluxe oder Oliver Pocher hinweg sieht, findet dort nicht selten die unglaubliche Miss Leema an den Wheels of Steel und den Reglern. Für die Herren Rapper biegt sie auf der Bühne die Beats gerade und moved die Crowd. Auf Sat1glänzte sie jeden Freitag bei Oliver Pocher als tighte One Woman Show Band und verleiht der Fernsehshow durch ihre einnehmende Austrahlung Extra-Glamour! Auf den greifen auch Tokio Hotel und die Damen von Monrose gerne zurück und bekommen bei ihren Liveshows Support von Miss Leema an den Turntables.

Nun mag es in Zeiten, in denen sich jede Bar, jedes Einkaufszentrum, jede Band und fast jeder Friseur einen gutaussehenden DJ leistet, nichts Besonderes mehr sein, hintern den Plattentellern, zu stehen. Miss Leema ist aber alles andere als Staffage, sie rockt jede Party, egal ob HipHop-Show, das EA Sports Fifa Finale, Music meets Media, die Comet Aftershow Party, den Cebit Microsoft Court, die Großraumdisse mit Pocher oder den kleinen Underground Club, an dem der Schweiß von der Decke tropft. Wo ihre männlichen Kollegen sich in Diskussionen um Erstpressungen verstricken, Sampleraten spielen und den Breakbeat analysieren, als wären sie Atomphysiker, ruled bei ihr die Leidenschaft aka die Musik. Egal, ob es ums Auflegen oder Plattensammeln geht. Miss Leema geht es nicht um das Rare, sondern um den Groove, sie hat vor allem ein Ziel: Ärsche bewegen! Ihre Party kennt kein Reinheitsgebot, von HipHop über Funk, Soul, Disco, R’n'B, Reggae bis hin zu Rare Grooves kommt alles auf den Teller, solange es die Tanzfläche rockt. Und das hat sie bislang noch immer geschafft…

Seit über zehn Jahren zeigt die unglaubliche MISS LEEMA an den Turntables, was Frau so abliefern kann, wenn sie nicht denkt, dass der 1210er ne neue Lipgloss Farbe von Yves Saint Laurent ist.

Anfangs vor allem am Funk orientiert, hat die gefragte DJane ihr Repertoire auf nahezu alle Bereiche der sogenannten Blackmusic erweitert. Hip Hop, Funk, Rare Grooves, Disco, RnB und Reggae mixt Miss Leema wie kein Typ.

Ihre Skills wissen glitzernde Persönlichkeiten sämtlicher Sparten zu schätzen. So ist Miss Leema seit ihren Anfängen bei Eimsbush u.a. mit Das Bo, Jan Delay, Samy Deluxe, aber auch mit den Girls von Monrose, auf unzähligen Bühnen unterwegs. Ob Comet Aftershow Party, Cebit Microsoft Court oder EA Sports Fifa Finale oder als fester Bestandteil der zwischen 2009 und 2010 ausgestrahlten Oliver Pocher Show, jede Partycrowd bekommt von ihr was sie verdient.

Miss Leema ist allzeit bereit für die Party! Du auch?