Senna Guemmour (* 28. Dezember 1979 in Frankfurt am Main), ist eine deutsche Popsängerin und Moderatorin marokkanisch-algerischer Herkunft. Sie war Mitglied der Girlgroup Monrose.

Guemmour wuchs in der Frankfurter Nordweststadt auf. Musikalisch wurde sie durch ihren Bruder Zakari beeinflusst, der als Hip-Hop-Sänger in der Band Gammour aktiv ist. Vor der Teilnahme an der Castingshow Popstars trat Senna Guemmour wiederholt mit dieser Band auf. Ihren Lebensunterhalt bestritt sie jedoch hauptsächlich als Kellnerin im Frankfurter Hardrock Cafe.[2006 bewarb sie sich bei Popstars - Neue Engel braucht das Land, und es gelang ihr, sich mit Mandy Capristo und Bahar Kızıl einen Platz in der Band Monrose zu sichern. Monrose war bis zur Trennung im Jahr 2011 mit sieben Top-Ten-Hits und zwei Nummer-1-Platzierungen Deutschlands erfolgreichste Girlgroup der letzten Jahre.

Im Jahre 2007 sang Guemmour zusammen mit Moe Mitchell den Refrain von Kool Savas’ Stück Melodie.Zudem ist sie auf dem Dieter-Falk-Album Volkslieder mit dem Lied Kein Schöner Land vertreten.[Im September 2008 moderierte sie zusammen mit Oli.P die von Pro7 ausgestrahlte Sendung Singing Bee.[Außerdem war sie als „Sista Senna“ bei VIVA Live! zu sehen, wo sie jungen Anrufern als Problemlöserin zur Seite stand. Im Mai 2009 saß Guemmour neben Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost in der Jury der Pro7-Show Mascerade - Deutschland verbiegt sich, dem deutschen Pendant der japanischen Talentshow Masquerade. In der von Sat.1 produzierten Show Yes We Can Dance tanzte sie am 11. September 2009 zusammen mit Gotthilf Fischer die bekannte „Twist-Szene“ aus Pulp Fiction. Am Ende der Sendung erhielten Guemmour und Fischer die meisten Anrufe der Zuschauer und qualifizierten sich für das Finale der Tanzshow.Im Jahr 2010 war Guemmour bei der Promi Kocharena auf VOX zu sehen. Von März bis September 2011 moderierte sie zusammen mit Lutz van der Horst die Quizshow Iss oder quizz bei ZDFneo. 2011 kocht Senna gemeinsam mit Johann Lafer bei Lafer! Lichter! Lecker.


Im Frühjahr 2011 unterschreibt Senna bei Universal Music und startet mit den Aufnahmen zu ihrem deutschsprachigen Debutalbum.

2012 sitzt Senna in der Jury der aktuellen Popstars Staffel auf Pro7.